Versteckte Religion
Heilig und verflucht. Ein Vortrag mit Musik

Prof. Frank Schweitzer (ETH Zürich)

Mittwoch  21.03.2018   17:15 – 18:30   ETH Zürich HG D 3.2

 
Religion versteckt sich - gerade auch zu Ostern. An die Geschichten
haben wir uns längst gewöhnt. Die Rollen für Gut und Böse sind verteilt
und werden uns zum Vorbild der Selbstinszenierung.
 
Aber während wir auf das Vordergründige achten, gerät das Hintergründige
aus dem Blick. Was hat Judas eigentlich verraten? Wo war Jesus
nach der Auferstehung? Und was hat das mit dem Mond zu tun?

Die Spurensuche beginnt mit einem Hit aus dem Radio.
Die kulturgeschichtliche Interpretation garantiert den Aha-Effekt:
Religion ist immer da, wo wir sie am wenigsten vermuten.