Versteckte Religion
Nach Hause - Egal. Trotz allem. Ein Vortrag mit Musik

Prof. Frank Schweitzer (ETH Zürich)

Mittwoch   16.4.2014   17:15 – 18:30   ETH Zürich HG D1.2


Religion versteckt sich - auch in unserer Alltagskultur.
Aber meist bemerken wir es nicht, denn wir sind gewohnt, auf das
Vordergründige zu achten. Dabei gerät das Hintergründige aus
dem Blick, das unsere Kultur- und Religionsgeschichte seit
Jahrtausenden prägt. Was bleibt, sind Symbole ohne Bedeutung,
Geschehnisse ohne Zusammenhang.

Wie ist das mit der Party am Samstagabend? Sind Männer wirklich
Schweine? Warum ist ein reuiger Sünder mehr wert als 99 Gerechte?
Und warum wollen wir nicht zu Hause bleiben?  

Die Spurensuche beginnt jeweils einem Hit aus dem Radio.
Was singen die da - genau genommen? Die kulturgeschichtliche
Interpretation garantiert den Aha-Effekt: Religion ist immer da,
wo wir sie am wenigsten vermuten.

Multimedia-Aufzeichnung des Vortrages (ohne Musik)

Das Video des Hits zum vorherigen Anschauen